phoca_gertrud_txt.jpg

Öffnungszeiten

April - Oktober
Kaffeemühle, Rungehaus
Mo geschlossen
Di - Fr 11.00 - 18.00 Uhr
Sa u. So 11.00 - 16.00 Uhr
Fähre:  Juni, Juli, August wie Museum; sonst nach Absprache
Kapelle St. Gertrud auf Nachfrage
Führungen nach Vereinbarung
Telefon: 0 38 36/20 30 41

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite
Start Einrichtungen Rungehaus
Rungehaus Drucken
Beitragsseiten
Rungehaus
Rungehaus - Geburtshaus Ph. O. Runges
S.2 POR - Leben und Nachwirkungen
S.3 PORs kunstgeschichtliche Bedeutung
Alle Seiten

Neukonzeption des Rungehaus

Seit Sommer 2017 präsentiert sich das Geburtshaus im neuen Gewand mit neuer Konzeption. Schauen sie einfach mal herein. Neu ist auch die Gestaltung der großen Wohnstube. Hier zeigen Künstler, die sich besonders mit Runge verbunden fühlen, für eine Saison ihre Arbeiten. In diesem Jahr ist dies Dietrich Becker aus Bastorf.

Dietrich Becker wurde 1940 in Cammin in Pommern geboren. Seit 1965 arbeitet er
freischaffend als Maler und Grafiker, war bis 1989 Mitglied im Verband Bildender Künstler
der DDR und seit der Wende ist er Mitglied im Künstlerbund MV. Die Kindheit verbrachte
Becker nach der Flucht seiner Eltern aus Hinterpommern in Seckeritz im Kreis Wolgast
und dann bis zum Abitur in Wolgast, wo er die Oberschule besuchte. Schon früh waren
ihm Rungebilder vertraut. Die pommersche Landschaft und deren Menschen haben
auch Dietrich Becker mit geprägt. Nach einem Landwirtschaftsstudium in Rostock lebte
und arbeitete Becker in Kühlungsborn und in dem Fischerhaus am Bauerberg,
Gemeinde Zemitz. 1978 musste er seine Arbeitsräume gegen seinen Willen aufgeben.
Heute lebt er in Bastorf bei Kühlungsborn. Otto Niemeyer-Holstein war sein Mentor,
Lehrer und Freund. Von 2007 bis 2017 war Becker Mitglied im Beirat des Museums
in Lüttenort.

Weitere Informationen zur Person und dem Werk Dietrich Beckers finden Sie
auch auf seiner Web-Seite oder bei Wikipedia unter Dietrich Becker Maler.

Biografie von Dietrich Becker

 

Malerei von Dietrich Becker



 

Termine

Jubiläum Philipp Otto Runge

Philipp Otto Runge, bedeutendster Sohn Wolgasts 240. Geburtstag -
1777 - 2017