Museen der Stadt Wolgast

Herzlich Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Stadtgeschichtliches Museum "Kaffeemühle"

Geschichte und Geschichten aus Wolgasts Vergangenheit, zu Seefahrt und Handel, zur Residenz der Pommernherzöge und anderen interessanten Facetten der Stadt, finden Sie im Stadtgeschichtlichen Museum. Aufgrund seiner eigenwilligen Form wird der 300 Jahre alte Fachwerkspeicher im Volksmund „Kaffeemühle“ genannt.

Mit den Sonderausstellungen, Vorträgen und jährlichen Events wie der Kulturnacht im August und dem Manufakturtag im Oktober findet man immer wieder einen Grund zum Besuch dieses schönen Gebäudes.


 

Öffnungszeiten

November bis April


Aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Landkreis Vorpommern Greifswald bleiben die Wolgaster Museen bis auf Weiteres geschlossen.

Geschichte der "Kaffeemühle"