Museen der Stadt Wolgast

Herzlich Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

 

 

Welt im Wandel -

Otto von Bamberg und die Christianisierung Pommerns vor 900 Jahren

07. August bis 31. Oktober 2024

 

Im Jahr 2024 jährt sich die erste Missionsreise Ottos von Bamberg (*um 1060; †1139) nach Pommern zum 900. Mal. Er begab sich in eine Welt im Wandel, umgeben von christlichen Ländern, die ihren Einflussbereich auf das Land am Meer auszudehnen versuchten. Das Museum Wolgast präsentiert von August bis Oktober 2024 eine einzigartige Sonderausstellung mit Objekten aus den Beständen der Landesarchäologie Mecklenburg-Vorpommern und des Diözesanmuseums Bamberg. Gemeinsam mit den überlieferten Geschichten von Ottos Missionsreisen bieten die Exponate faszinierende Einblicke in die Glaubensvorstellungen und Lebensumstände der Menschen auf beiden Seiten der Oder.


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. Juli 2024 um 12:19 Uhr
 

 

Textiles zum Anfassen und Mitmachen in der Rungeremise

Vom 19. Juli 2024 bis zum 30. August 2024 lädt die Kreativwerkstatt im Rungehaus herzlich zum Färben, Spinnen und Stricken ein. Jeden Freitag während der Sommerferien finden verschiedene Veranstaltungen rund um Textilarbeiten statt.

Die Auftaktveranstaltung am 19. Juli ist der offene Stricktreff. Klönen und stricken in gemütlicher Runde im Hof des Rungehauses. Kaffee gibt es dazu, bringen Sie gerne Kuchen mit.

Das nächste Treffen findet am 26. Juli statt, wo Sie sich am Spinnen mit der Handspindel üben können.

Probieren Sie sich doch gerne am 02. August beim Wolle färben mit Pflanzenfarben. Anschließend können Ihre Kinder zum Ferienprogramm am 09. August zum Kinderstricken vorbeikommen.

Am 16.August können Sie beim offenen Stricktreff Ihre Strickkünste erweitern und vertiefen. Diese Sommerveranstaltungen werden mit dem Sockenstricken am 23.August und dem Seife-Einfilzen am 30. August 2024 abgeschlossen.

Alle Veranstaltungen finden jeweils von 14 bis 16 Uhr in der Kreativwerkstatt des Rungehauses, Kronwiekstraße 45, in Wolgast statt. Bitte bringen Sie zu den Veranstaltungen Ihr Strickzeug mit, Verbrauchsmaterial wird für einen kleinen Unkostenbeitrag von 5 € (beim Wolle färben 20€) gestellt, der Eintritt ist frei. Kinder brauchen kein Strickzeug mitbringen, das Material und die Stricknadeln können sie pro Set für 4 € vor Ort kaufen. Begleitet werden die Veranstaltungen durch Claudia Krischer, Cornelie Müller-Gödecke und Mechthild Bätz vom Arbeitskreis traditionelles Handwerk im Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. Juli 2024 um 10:16 Uhr