phoca_rh_txt.jpg

Öffnungszeiten

April - Oktober
Kaffeemühle, Rungehaus
Mo geschlossen
Di - Fr 11.00 - 18.00 Uhr
Sa u. So 11.00 - 16.00 Uhr
Fähre:  Juni, Juli, August wie Museum; sonst nach Absprache
Kapelle St. Gertrud auf Nachfrage
Führungen nach Vereinbarung
Telefon: 0 38 36/20 30 41

QR-Code

_ _
Infos zu den Museen der Stadt Wolgast als QR-Code
Start
Willkommen bei den Museen der Stadt Wolgast
Philipp Otto Runge: JugendzeichnungWir freuen uns, dass Sie Interesse für die Stadt Wolgast und ihre Museen zeigen und begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage.

Zu den Wolgaster Museen zählen vier Einrichtungen.

In unserem Kalender informieren wir Sie über Ausstellungen und Veranstaltungen.

Wir hoffen, dass dieser virtuelle Überblick Sie zu einem realen Besuch anregt.
 
Aquarelle und Grafiken von Roland Spiegel

Aquarelle und Grafiken von Roland SpiegelLängst ist der engagierte Wolgaster vielen Kunstfreunden durch seine
reizvollen Aquarelle: die spielerischen Impressionen der pommerschen
Landschaft in Farben, das schäumende Meer, die fließenden Schilfhalme
und blühenden Blumen weit bekannt.

An der Fachschule für Angewandte Kunst in Magdeburg holte sich Roland Spiegel die Grundlagen für das Malen. Beginnend mit dekorativer Malerei am Bau, über Glasmosaik, Plakat- und Schriftgestaltung hat er sich mehr und mehr der Aquarellmalerei zugewandt.
Doch immer hat die norddeutsche Ostseeküste ihn besonders angezogen. Die Insel Usedom mit ihren lieblichen Seen, dem Streckelsberg und malerischen Ufern des Achterwassers sind für viele Künstler Heimat geworden.
Die Begeisterung beim Malen der Bilder überträgt sich unweigerlich auf den
Betrachter, hält sich die ständige Spannung aufrecht, die bei ihrem Anblick entsteht, die Gefühlen Raum lässt, Anregungen gibt und ständig neue Herausforderungen zulässt.
Im Dezember 2016  begeht Roland Spiegel seinen 80. Geburtstag. Anlass genug
Für die „Kaffeemühle“, den langjährigen Vorsitzenden des Philipp Otto Runge Clubs mit einer Personalausstellung zu Ehren. So präsentieren wir eine kleine Auswahl seiner vorwiegend Aquarelle, die auch käuflich zu erwerben sind, bis zur Winterpause der Wolgaster Museen, bis Ende Oktober 2016.


08.09. – 30.10.2016 Personalausstellung  im Saal der „Kaffeemühle“:  Aquarelle und grafische Arbeiten Roland Spiegels.

 
Familienbibel als Dauerleihgabe

Familienbibel als Dauerleihgabe übergebenZur Eröffnung des Rungeplatzes hat der Familiensekretär der Familie Runge dem Bürgermeister als Dauerleihgabe die Familienbibel der Familie Runge mit dem Geburtseintrag für Phil. Otto Runge übergeben.

 
Geschichten aus der „Kaffeemühle“

Serie des Ostsee - AnzeigersMit ihrer kleinen Museumsserie will Antje Brecht vom Ostsee Anzeiger das Wolgaster Museum „Kaffeemühle“ mit einigen seiner interessantesten Exponate vorstellen. Dazu erscheint wöchentlich ein Beitrag den wir, mit Genehmigung des Ostsee - Anzeigers, auf unserer Homepage veröffentlichen.

 
Runge und die Zeit der Romantik

Schüler des Wolgaster Gymnasiums beim Besuch der Ausstellung 'Color Continuo'Gehen Sie mit uns auf Spurensuche. Wolgast als Geburtstadt des bedeutenden Romatikers Ph. O. Runge ist eine Reise wert.

 
Herzogstadt Wolgast

Schlossmodell vom Festumzug anlässlich der 750-Jahrfeier von WolgastDiese Zusammenstellung ausgewählter Video-Beitäge auf unserer Website nimmt Sie mit auf einen Ausflug in die Stadtgeschichte. Sie erfahren viel Interessantes aus der Zeit des Fürstentums Pommern-Wolgast.

 

Termine