Museen der Stadt Wolgast

Herzlich Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Sonderausstellung - Von Wolgast in die Welt
Wann:
05.05.2022 - 18.09.2022 
Wo:
Kaffeemühle - Wolgast
Kategorie:
Sonderausstellung

Beschreibung

Der Aufstieg Wolgasts zu einer beachtlichen Seehandelsstadt begann im 18. Jahrhundert.

Reeder- und Kaufmannsfamilien wie Runge und Rassow, später Homeyer und Wallis unterhielten eigene Handelsflotten, die vom Heimathafen Wolgast vor allem pommersches Getreide in die Welt exportierten. Zurück kamen unter anderem Tabak, Farbholz und Geschichten, die es wert sind erzählt zu werden.

Die Sonderausstellung „Von Wolgast in die Welt“ spürt diesen Geschichten nach. Vom Kiellegen der Segelschiffe in Wolgast, über riskante Hochseefahrten bis zur glücklichen Heimkehr oder dem tragischen Untergang.

Herzstück der Sonderausstellung ist ein Gemälde des berühmten Wolgaster Marinemalers Willy Stöwer, das zum ersten Mal öffentlich gezeigt wird: „Im Winterlager (aus meinen Knabenjahren)“ ist eine Hommage Stöwers an die untergegangene Seehandelsstadt.

 


 

Veranstaltungsort

Kaffeemühle
Örtlichkeit:
Kaffeemühle
Straße:
Rathausplatz 6
PLZ:
17438
Stadt:
Wolgast
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Land:
Land: de

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober


Stadtgeschichtliches Museum

Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
feiertags 10:00 - 17:00 Uhr

Rungehaus

Samstag - Montag 10:00 - 16:00 Uhr

(und auf Nachfrage)


Kapelle St. Gertrud

Montag & Donnerstag 10:00 - 15:00 Uhr

Fährschiff "Stralsund"

Dienstag - Freitag 10:00 - 16:30 Uhr