Museen der Stadt Wolgast

Herzlich Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Runges Einfluss auf die Expressionisten
Titel:
Runges Einfluss auf die Expressionisten
Wann:
04.09.2010 - 30.10.2010 
Wo:
Kaffeemühle - Wolgast
Kategorie:
Sonderausstellung

Beschreibung

Friedrich  Einhoff: Sitzende Dame, Ölbild von 1929 Den Einfluss, den Philipp Otto Runge noch 100 Jahre nach seinem Tod auf die Kunstentwicklung Deutschlands hatte, zeigt eine Ausstellung mit 40 Grafischen Werken die zwischen 1910 und 1933 entstanden sind und in der die wichtigsten Künstler des Expressionismus vertreten sind.

Rolf Böhlig: Norddeutsche Landschaft, Ölbild von 1931Eine der wichtigsten Stilrichtungen in Deutschland war der Expressionismus zu Beginn des 20. Jahrhundert.
Die Dinge die die Künstler darstellten, sagten nur das unbedingt Notwendige aus. „Ausdruck ist Expression“.
Die beiden Künstlergemeinschaften „Die Brücke“ zu denen Heckel, Kirchner, Nolde, Pechstein zählten, sowie
„Der blaue Reiter“ dessen wichtigste Vertreter Marc, Kandinsky und Klee waren, prägten den Expressionismus.
Carla Pohle: Akt in Landschaft, Ölbild von 1920Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt vom Expressionismus ab 1910 bis zum expressiven Realismus 1933.

Künstler der Ausstellung:
Ernst Barlach, Max Beckmann, Rolf Böhlig, Otto Dix, Friedrich Einhoff, Josef Eberz, Lyonel Feininger, George Grosz,
Erich Heckel, Karl Hubbuch, Paul Klee, Wassily Kandinsky, Käthe Kollwitz, Emil Maetzel, Franz Marc, Otto Mueller,
Emil Nolde, Max Pechstein, Carla Pohle, Christian Schad u.a. Künstler.

Veranstaltungsort

Kaffeemühle
Örtlichkeit:
Kaffeemühle
Straße:
Rathausplatz 6
PLZ:
17438
Stadt:
Wolgast
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Land:
Land: de

Öffnungszeiten ab 01.04.


Stadtgeschichtliches Museum "Kaffeemühle"

Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr

Rungehaus

derzeit geschlossen


Kapelle St. Gertrud

derzeit geschlossen


Eisenbahndampffährschiff "Stralsund"

siehe hier