phoca_gertrud_txt.jpg

Öffnungszeiten

April - Oktober
Kaffeemühle, Rungehaus
Mo geschlossen
Di - Fr 11.00 - 18.00 Uhr
Sa u. So 11.00 - 16.00 Uhr
Fähre:  Juni, Juli, August wie Museum; sonst nach Absprache
Kapelle St. Gertrud auf Nachfrage
Führungen nach Vereinbarung
Telefon: 0 38 36/20 30 41

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite
Start Kalender Details - Sonderausstellung mit Bildern von Volker Köpp

Drucken

Veranstaltung 

Sonderausstellung mit Bildern von Volker Köpp
Titel:
Sonderausstellung mit Bildern von Volker Köpp
Wann:
04.11.2006 - 13.01.2007 
Wo:
Kaffeemühle - Wolgast
Kategorie:
Sonderausstellung

Beschreibung

Sonderausstellung mit Bildern von Volker Köpp

Am Samstag, 04.11.06 wird im Museum Wolgast Kaffeemühle um 11.00 Uhr eine Sonderausstellung mit 20 Ölbildern und 25 handkolorierten Aquatinta Radierungen des Ahlbecker Künstlers Volker Köpp eröffnet.

Zur Vernissage erwarten wir Herrn Mario Skarabis vom Pommerschen Landesmuseum, musikalisch begleitet Herr Clemens Kolkwitz die Eröffnung.

Die Arbeiten von Volker Köpp, der 1953 auf Usedom geboren wurde, sind einem breiten Kreis von Kunstfreunden bekannt. Für die Wolgaster Exposition sind Werke des Künstlers vor allem aus Privatbesitz zusammengetragen worden, aber auch aus Ferienwohnungen der Region, der Kreisverwaltung und dem Atelier Köpp’s.

Köpp, der zwischen 1959 bis 1969 in Ahlbeck die Schule besuchte, erlernte bis 1971 in Güstrow den Beruf eines Forstarbeiters. Nach seinem Wehrdienst begann er ein Studium am Theater Cottbus als Requisiteur und ab 1976 in Dresden an der Hochschule für Bildende Künste, das er mit einem Diplom beendete.
Bis 1989 war Volker Köpp freischaffender Künstler auf Usedom, bevor er 1989 über Prag in die Bundesrepublik ausreiste.
In Osnabrück war der Künstler bis zu seiner Rückkehr 1993 nach Ahlbeck als Dozent und Werbegrafiker tätig.

Auf internationalen und nationalen Ausstellungen war Köpp vertreten und betreibt nun in Ahlbeck, Kurze Straße eine eigene Galerie. (www.galerie-koepp.de)

Der Landschaft, Architektur und den Menschen der Region fühlt er sich verbunden, Inspirationen empfing der zu den jüngeren Usedomer Künstlern zählende Köpp u.a. von Kurt Heinz Sieger und Rolf Werner, beides bereits verstorbene Usedomer Künstler.

Die Ausstellung in Wolgast wird bis zum 13.01.07 im Saal und dem Boden der Kaffeemühle dienstags bis freitags von 10 - 17 Uhr und samstags von 10 - 14.00 Uhr zu besichtigen sein.

Einige Impressionen von der Eröffnung finden Sie in unserer Fotogalerie.

Veranstaltungsort

Kaffeemühle
Örtlichkeit:
Kaffeemühle
Straße:
Rathausplatz 6
PLZ:
17438
Stadt:
Wolgast
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Land:
Land: de

Termine