phoca_faehre_txt.jpg

Öffnungszeiten

November - Dezember
Stadtgeschichtliches Museum "Kaffeemühle"
Mo geschlossen

Di - So

(24. & 31.12.

10.00 - 16.00 Uhr

geschlossen)



Rungehaus geschlossen (Öffnung auf Nachfrage)
Kapelle St. Gertrud auf Nachfrage (Sanierung bis 2020)
Fährschiff "Stralsund" auf Nachfrage
Telefon: 0 38 36/20 30 41

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite
Start Kalender Details - „Die schönste Partie der Stadt sind die Schlossruinen.“ Das Wolgaster Schloss in der Romantik.

Drucken

Veranstaltung 

Titel:
„Die schönste Partie der Stadt sind die Schlossruinen.“ Das Wolgaster Schloss in der Romantik.
Wann:
02.11.2019 15.00 Uhr
Wo:
Kaffeemühle - Wolgast
Kategorie:
Vortrag

Beschreibung

Stefan Rahde:

„Die schönste Partie der Stadt sind die Schlossruinen.“ Das Wolgaster Schloss in der Romantik.


Seit fast 200 Jahren ist der größte Schlossbau Vorpommerns von der Oberfläche verschwunden.

Wie sahen und beschrieben Künstler und Autoren in der Romantik die letzten baulichen Überreste des alten pommerschen Herzogschlosses? Welche Rückschlüsse auf den Schlossbau lassen Bilder und Beschreibungen zu?

Eine Spurensuche mit Vortrag und Führung im Stadtgeschichtlichen Museum Wolgast.

Veranstaltungsort

Kaffeemühle
Örtlichkeit:
Kaffeemühle
Straße:
Rathausplatz 6
PLZ:
17438
Stadt:
Wolgast
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Land:
Land: de

Termine

Jubiläen 2020

 

65 Jahre

Stadtgeschichtliches Museum "Kaffeemühle" (1955 - 2020)


600 Jahre

St. Gertrud Kapelle Wolgast (1420/21 - 2020/21)


130 Jahre

Eisenbahndampffährschiff "Stralsund" (1890 - 2020)